Gemeinschaft erleben - gemeinsam singen und Gott loben

Jeden Dienstag treffen wir uns seit Anfang des Jahres im Gemeindehaus, um miteinander zu singen. Wir, das sind etwa 45 Sängerinnen und Sänger unterschiedlichen Alters aus allen Ecken unserer Gemeinde. Um 20 Uhr starten wir mit den verschiedensten Einsingübungen, die uns immer wieder mal zum Schmunzeln bringen. Wenn die Stimmbänder „warm“, Schultern und Gesichtsmuskeln locker sind, können wir starten.

Unsere Literatur reicht von klassischer geistlicher Musik über Gospel bis hin zu neuen christlichen Liedern. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Jeder kommt bei unseren Proben auf seine Kosten.

 

Nach dieser kurzen Unterbrechung, die wir für einen SmallTalk nützen, geht es konzentriert weiter, bis wir gegen 21.50 Uhr unsere Chorstunde mit einem kurzen Impuls, von Chormitgliedern vorbereitet, abschließen. Begleitet werden wir am Klavier von Lena Rempfer.

An dieser Stelle möchten wir alle einladen, die Freude am Singen haben, unsere Gemeinschaft zu bereichern und mit uns in Gottes Lob einzustimmen. Dazu besteht jeden Dienstag die Möglichkeit, wenn wir uns um 20 Uhr zur Chorstunde im Gemeindehaus treffen. Sängerinnen und Sänger, die gerne einmal in unser Chorleben hineinschnuppern wollen, sind herzlich eingeladen.

Herzlichen Dank unserer Chorleiterin Saskia Mayerhöfer für ihre immer freundliche und motivierende Art! Sie hat sich der Aufgabe gestellt, aus unseren vielen verschiedenen Stimmen einen Chorklang werden zu lassen.

Dankbar sind wir natürlich vor allem unserem Gott, der uns zu einem Gemeindechor zusammenwachsen lässt. Deshalb singen wir ihm zur Ehre! Singet dem Herrn ein neues Lied; singet dem Herrn alle Welt. Singet dem Herrn und lobet seinen Namen, verkündet von Tag zu Tag sein Heil! Psalm 96, 12
Text: Judith Grauer
Bilder: R. Ullmann