Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Jauchzet dem Herrn, alle Welt!

Dienet dem Herrn mit Freuden,

kommt vor sein Angesicht mit Frohlocken.

Erkennet, dass der Herr Gott ist" -

so beten wir mit den Worten von Psalm 100 immer wieder in unserem Gottesdienst.

 

Uns ist Gott wichtig und wir feiern ihn gerne mit Singen und Beten. Das Hören auf das Wort Gottes steht im Mittelpunkt aller unserer Gottesdienste. Darum lesen, predigen und bedenken wir die Worte unserer Bibel und versuchen, sie auf unser Leben anzuwenden.

 

Aber auch die Gemeinschaft, die Begegnung und das Gespräch mit anderen sind uns wichtig. Darum kommen wir sonntags in unserer schönen und frisch renovierten Martinskirche zusammen und bleiben manchmal sogar noch nach dem Gottesdienst zum "Ständerling" und zu einer Tasse Kaffee.

 

 

Unser Gottesdienst-Angebot

Die gemeinsame Feier des Gottesdienstes steht im Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst

Der Gottesdienst für Jugendliche und Erwachsene

findet in unserer Martinskirche statt und beginnt um 9.30 Uhr.

 

Ab 9.30 Uhr treffen sich die Kinder zur Kinderkirche im Gemeindehaus.

 

Für Jugendliche gibt es darüber hinaus in unregelmäßigen Abständen sonntags um 18.00 Uhr im Öschinger Gemeindehaus einen iT-Service (Gottesdienst für Jugendliche). An manchen Sonntag-Abenden findet in der Region ein SOS-Jugendgottesdienst statt, der von den CVJM-Gruppen aus Belsen, Mössingen, Ofterdingen, Öschingen und Talheim veranstaltet wird.

 

Seit vielen Jahren treffen sich auch erwachsene Christen aus der Region zum monatlich stattfindenden Lob- und Anbetungsabend um 20.00 Uhr im Gemeindehaus.

 

Daneben gibt es noch unregelmäßig stattfindend:

  • Gottesdienste für Kranke,
  • Gottesdienste für Alte,
  • Gottesdienste im Grünen auf dem Roßberg und auf dem Filsenberg,
  • Gottesdienste mit dem CVJM an Karfreitag, vor der Urlaubszeit und danach.  

Zu allen Gottesdiensten sind alle Menschen eingeladen und uns herzlich willkommen!

Mesnerinnen:

 Illona Eissler und Miriam Klett

Organisten: 

Lena Rempfer